AbgRockt?!
Das sind Daniel Schweizer an den Drums und Percussions, Jared von Schmeling an der Lead-Gitarre und am Bass sowie Thomas Kiesel als Sänger, Songwriter, Rhythmusgitarrist und Pianist.
Was AbgRockt auszeichnet? 100 Prozent handgemachte Musik. Das ist für die Newcomer seit ihrer Gründung im Jahr 2018 ihr oberster Anspruch! Inspiriert werden sie dabei von Oldies wie Eric Clapton oder Mark Knopfloch, deren Epochen weit zurückliegen und die aber dennoch auch heute noch die Massen begeistern. Warum eigentlich? Die goldenen 80er sind vorbei, neumodische Musik findet gerade bei diesen Generationen kaum Gehör und die Größen dieser Zeit werden sich leider früher oder später von dieser Erde verabschieden müssen. Also: Mitnehmen was geht! Was bleibt danach? Neumodischer Pop, computergenerierte Songs und Entertainer per Excellence. Was geht verloren? Handgemachte Musik, die Klänge der 70er, 80 und 90er.
Daher der Anspruch von AbgRockt: 100 Prozent handgemachte Musik. Anders, als der Name vielleicht vermuten lässt, spielen sie keinen klassischen (Hard)Rock. Die fixe Zuordnung zu einem bestimmten Genre lässt sich dabei nicht vornehmen. Ruhige Balladen gehören ebenso zum Repertoire, wie Pop-Titel und der ein oder andere rockige Song. Abwechslung und der ganz eigene Stil sind garantiert.Beschrieben lässt sich dieser Stil mit einer Mischung aus den Toten Hosen sowie den Sportfreunden Stiller und dabei, wie erwähnt, ein Hauch von Clapton und Knopfler. Lassen Sie sich für einen Moment entführen in eine andere Welt.
Genießen Sie die pure Leidenschaft und tiefe Freundschaft der Gruppe und lauschen sie der Vielfalt von AbgRockt. 
Konzerterfahrungen konnte die Gruppe bereits bei verschiedenen Veranstaltungen der Hochschule Kehl sammeln, bei denen sie bei Sommerfesten und Open-Air-Konzerten für Stimmung, aber auch bei Adventskonzerten für sinnliche Momente sorgen konnte. Weitere Auftritte bestritt die Band auf dem Stadtfest in Stockach und auf dem Straßenmusikfest in Herrenberg. Auch kleinere Gigs im privaten Sektor haben sie gespielt.
Neben den Live-Gigs hat AbgRockt bereits mehrfach Studio-Erfahrung gesammelt. Dabei konnte die Gruppe in die Fußstapfen von Größen wie Herbert Grönemeyer treten, der dort zuletzt für seine „Schiffsverkehr“-Tour geprobt hat. Motto: Back to the roots! In den Studio-Sessions arbeitet die Band an ihrem nächsten großen Meilenstein: Ihr Debüt-Album!

 

 

%

handmade music

Share This